Spielbericht von Wolfgang Seibicke (Volksstimme Sportredaktion)

 

In der altehrwürdigen Magdeburger Gieselerhalle hat die Mannschaft der Stendaler Handball-C-Jungen am Sonnabend

bei der Zweiten des SC Magdeburg mit 19:41 verloren. Die Altmärker gingen zwar mit 1:0 in Führung und konnten bis zur sechsten

Spielminute ordentlich mithalten. Da hieß es nämlich 3:3-unentschieden. Dann aber übernahmen die Gastgeber das Kommando

und gingen deutlich in Front. Zur Halbzeitpause lautete das Ergebnis für sie bereits 18:7. Sicherlich hatten die Altmärker, noch

dazu in dieser traditionsreichen Umgebung, zu viel Respekt vor dem Namen SC Magdeburg.

Im Stendaler Team wirkten die D-Jugendlichen Nick Pieczyk und Marvin Engel mit.

HV Lok Stendal: Ciesielski, Pieczyk - Pfeiffer(3), E.Tembe(6), Boksberger(1), Rietz(3), Engel(3), Kramer(3).

Bildergalerie 1. Halbzeit (18:7)

Bildergalerie 2. Halbzeit (41:19)

Kooperationspartner

Trainingszeiten

Männer

Di.   20:00 - 22:00

Do.  20:00 - 22:00

Fr.   19:00 - 22:00

Frauen

Di.  19:00 - 20:00

mJB I (2002 - 2005)

Di.    17:30 - 19:00

Do.   17:30 - 19:00

mJB II ( 2002 - 2005)

Di.  16:00 - 17:30

 

mJD  (2006 - 2007)

Mo.  17:15 - 18:45

Do.  16:00 - 17:30

w/mJE  (2008 - 2011)

Mo.  16:00 - 17:15   

Mi.   17:00 - 18:00   

 

m/w Minis   (2012 und jünger)

Mi.  16:00 - 17:00