Für alle plötzlich und unerwartet verstarb am 14. 05. 2013 unser Ehrenmitglied Adolf "Addi" Kölsch im Alter von 81 Jahren.

Addi war seit Jahrzehnten für den Stendaler Handball und darüber hinaus als Nachwuchstrainer aktiv.

Desweiteren war er DDR-weit als Schiedsrichter aktiv, Höhepunkt war unter anderem die Teilnahme an der VII. Hallenhandball-Weltmeisterschaft der Männer 1974 in Rostock.

Unvergessen bleiben auch seine großen Erfolge in der weiblichen Nachwuchsarbeit (Bezirksmeister 1970/1971 der A-Mädchen, Bezirksmeister 1973/1974 der B-Mädchen sowie die Teilnahme an der 1. DDR-Meisterschaft im Hallenhandball im April 1974).

Diese Serie könnte man unendlich fortsetzen.

Auch seine Aktivitäten in der Schiedsrichter-Nachwuchsgewinnung bleiben unvergessen.

Addi und der Handball waren eine fest verschmolzene Einheit.

Mit Adolf Kölsch verliert die Handball-Gemeinde eine hochgeachtete und überall herzlich willkommene Persönlichkeit.

 

Die Handballer sind in diesen schweren Stunden in Gedanken bei den Hinterbliebenen.                          

 

  Kai Stephan

 


Kooperationspartner

Trainingszeiten

Männer

Di.   20:00 - 22:00

Do.  20:00 - 22:00

Fr.   19:00 - 22:00

Frauen

Di.  19:00 - 20:00

mJB I (2002 - 2005)

Di.    17:30 - 19:00

Do.   17:30 - 19:00

mJB II ( 2002 - 2005)

Di.  16:00 - 17:30

 

mJD  (2006 - 2007)

Mo.  17:15 - 18:45

Do.  16:00 - 17:30

w/mJE  (2008 - 2011)

Mo.  16:00 - 17:15   

Mi.   17:00 - 18:00   

 

m/w Minis   (2012 und jünger)

Mi.  16:00 - 17:00