Am Samstag kam es in der Stendaler Gagarinhalle zum Saisonfinale der E – Jugend zwischen den Handballern des HV Lok Stendal und der SG Solpke/Mieste, darf sich doch der Sieger dieses Spieles Kreismeister nennen. Die ganze Saison erwiesen sich diese beiden Mannschaften als die spielstärksten Teams der Altmark und so wogte das Spiel auch hin und her. Führung Stendal, Ausgleich Solpke /Mieste – so verlief das Spiel bis zum 8:7 Pausenstand für Stendal. Nach der Pause erwischten die Stendaler Jungen den besseren Start und zogen auf 14:9 davon. Dabei profitierten sie von den tollen Torhüterparaden  Philipp Brühahn`s und von der überragenden Torausbeute Lei Ye`s der es auf 13 Treffer brachte. Auf Seiten des Gegners bestach vor allem Titus Bierstedt mit 9 Toren. Er stellte die Stendaler Abwehr immer wieder vor Probleme und brachte seine Mannschaft wieder auf 17:14 heran. Doch die Lok Handballer hielten dagegen und fuhren letztendlich einen verdienten 19:15 Sieg ein.

Ph. Brühahn , Ye (13), Hasso (2), P. Brühahn (1), F. Müller , P. Look, J. Rietz, T. Nguyen, U. Stock (3), M. Goroncy

 

 


Bildergalerie 1. Halbzeit (8:7)

Bildergalerie 2. Halbzeit (19:15)

Kooperationspartner

Trainingszeiten

Männer

Di.   20:00 - 22:00

Do.  20:00 - 22:00

Fr.   19:00 - 22:00

Frauen

Di.  19:00 - 20:00

mJB I (2002 - 2005)

Di.    17:30 - 19:00

Do.   17:30 - 19:00

mJB II ( 2002 - 2005)

Di.  16:00 - 17:30

 

mJD  (2006 - 2007)

Mo.  17:15 - 18:45

Do.  16:00 - 17:30

w/mJE  (2008 - 2011)

Mo.  16:00 - 17:15   

Mi.   17:00 - 18:00   

 

m/w Minis   (2012 und jünger)

Mi.  16:00 - 17:00