Spielbericht von Wolfgang Seibicke Volksstimme Altmark-Sport

 


In dere Kreisliga Jerichower Land haben die Handballmänner des HV Lok Stendal II in der Heimpartie gegen den Spitzenreiter Möckeraner TV II eine empfindliche 14:35-Niederlage erlitten.

Die Gäste gingen gleich zu Spielbeginn 3:0 in Führung und gaben diese nicht mehr ab.

Im Stendaler Kasten stand erstmals Jonas Lentner, der erst kürzlich seinen 17. Geburtstag gefeiert hatte und so seine Männer-Pflichtspielpremiere erlebte.

Weil der Gastgeber große Personalsorgen hatte, stellte sich Maik Hornuff (Schiedsrichter und Übungsleiter) nach mehreren Jahren Spielpause als Aktiver bereit.

 


HV Lok Stendal: Lentner - Ryssmann 3, Hauptmann 2, Taschner 1, Pusch 2, Prinz 2, Leinung, Wegmann 2, M. Hornuff 2.


Bildergalerie 14:35 (6:15)

Kooperationspartner

Trainingszeiten  2019/2020

Männer

Di.   19:00 - 22:00

Do.  19:30 - 22:00

Fr.   19:30 - 22:00

mJA

Di.  17:30 - 19:00

Do. 18:15 - 19:30

mJC

Di.    16:00 - 17:30

Do.   17:00 - 18:15

wJD

Mo.  16:00 - 17:15

Mi.   16:00 - 17:00

 

mJD

Mo.  17:15 - 18:45

Mi.   17:00 - 18:00

Minis

Do.  16:00 - 17:00