Spielbericht von Marieke Dörfling (Altmark-Zeitung Sportredaktion)

 

Mit einem erstmals vollständigen Team konnte die Handball-D-Jugend des HV Lok Stendal die ersten zwei Punkte in der 2. Nordliga einfahren.

Die Überlegenheit der Stendaler gegen die SG Solpke/Mieste war jederzeit zu erkennen. Dank spielerischer Fortschritte warf sich die Mannschaft mit einem Ergebnis von 29:18 (14:9) zum Sieg. Schon die erste Halbzeit machte deutlich, wer das Spiel machen würde.

Trainer Reinhold Schlieker bezeichnete den Sieg als ,,verdient" und er sei sehr zufrieden mit dem Auftreten seiner Mannschaft.

 

Stendal: Bernd - Görnemann 7, Andruhovic 8, Zais 6, Kämpfer 1, Lemke 1, Bügelsack 3, Pitzinger 2, Look, Fosler 1.


Bildergalerie 1. Halbzeit (14:9)

Bildergalerie 2. Halbzeit (29:18)

Kooperationspartner

Trainingszeiten  2019/2020

Männer

Di.   19:00 - 22:00

Do.  19:30 - 22:00

Fr.   19:30 - 22:00

mJA

Di.  17:30 - 19:00

Do. 18:15 - 19:30

mJC

Di.    16:00 - 17:30

Do.   17:00 - 18:15

wJD

Mo.  16:00 - 17:15

Mi.   16:00 - 17:00

 

mJD

Mo.  17:15 - 18:45

Mi.   17:00 - 18:00

Minis

Do.  16:00 - 17:00