Spielbericht von Jeannette Heinrichs (Volksstimme Sportredaktion)

 

In der Handball-Nordliga der männlichen Jugend C hat am Wochenende das Altmarkderby zwischen Gastgeber SG Seehausen und dem HV Lok Stendal stattgefunden. Während die Wischestädter das Hinspiel mit 42:34 für sich entschieden, revanchierten sich die Rolandstädter und fuhren einen sicheren 36:27 (15:13)-Sieg ein. Der Grund für die hohe Niederlage der Gastgeber war schnell gefunden: Die Stendaler waren einfach eine Klasse besser. Zudem bekamen die Seehäuser Stendals Lukas Kramer nicht in den Griff. Er markierte im Spielverlauf elf Tore. Elias Tembe und Tim Krähe, mit jeweils sieben Toren, zeigten ebenfalls ein ansehnliches Spiel und setzten ihre Kollegen mit guten Anspielen in Szene. Im ersten Abschnitt hielt die Michael-Sieben noch gut mit. Über die Stände 3:3, 7:12 und 13:14 ging es dem Halbzeitstand von 13:15 entgegen. Es trat sich aber da schon hervor, dass die SGS keine Tore über die Außen markierte. Dies hatte auch in der zweiten Halbzeit bestand, zudem sorgten sie mit vielen Fehlabspielen für viele Konter der Stendaler, die sie rigoros nutzten. Nach Zwischenständen von 15:16, 16:19, 17:19 war der Drops schließlich beim 17:22 für die Wischestädter gelutscht. Der HV Lok kam Ende zu einem sicheren 36:27-Sieg. SG Seehausen: Zimmer, Hartmann - Preuschoff 9, Werneke 5, Bertram 1, Apel 7, Netal 2, Holländer 2, Schulze 1, Königsmann, Knöller, Kayatz, Duske. HV Lok Stendal: Herzog, Cesielski, Pfeiffer 4, E. Tembe 7, Krähe 7, Boksberger 4, J. Tembe, Rietz, Kramer 11, Erdmann.

Bildergalerie 1. Halbzeit (13:15)

Bildergalerie 2. Halbzeit (27:36)

Kooperationspartner

Trainingszeiten

Männer

Di.   20:00 - 22:00

Do.  20:00 - 22:00

Fr.   19:00 - 22:00

Frauen

Di.  19:00 - 20:00

mJB I (2002 - 2005)

Di.    17:30 - 19:00

Do.   17:30 - 19:00

mJB II ( 2002 - 2005)

Di.  16:00 - 17:30

 

mJD  (2006 - 2007)

Mo.  17:15 - 18:45

Do.  16:00 - 17:30

w/mJE  (2008 - 2011)

Mo.  16:00 - 17:15   

Mi.   17:00 - 18:00   

 

m/w Minis   (2012 und jünger)

Mi.  16:00 - 17:00