Spielbericht von Timo Lämmerhirt (Altmarkzeitung Sportredaktion)

 

,, Wie wir diesen personellen Aderlass kompensiert haben, ist schon toll", freute sich Trainer Adolf ,,Addi" Kölsch nach dem 24:19 (13:11)-Erfolg seiner männlichen B-Jugend gegen den Magdeburger SV in der Handball-Nordliga.

Gleich vier Stammspieler fehlten ihm und Trainerkollege Maik Hornuff.

Sascha Bernert, Christoph Mathias, Tim Rädisch sowie Gabriel Busse waren im Winterlager und wirkten demzufolge nicht mit. Gänzlich fehlen wird aus nicht genannten Gründen ab sofort Carl Ewert (Kölsch:,,Er wird uns spielerisch sehr fehlen").

Gegen Magdeburg mussten sich die Hausherren schliesslich auf andere Säulen stützen und diese hießen Robert Stephan und Torwart Jonas Lentner.

Letzterer habe ,,hervorragend" gehalten und ,,Robert hat als Spielmacher ganz stark gespielt und dürfte reichlich Selbsvertrauen getankt haben", freute sich Kölsch, verschwieg aber auch nicht den Anfang der Partie.

,,Wir haben den Spielern gesagt, dass sie abwartend spielen sollen, weil wir ja kaum Leute hatten. das haben sie ein wenig zu wörtlich genommen und sind dann fast eingeschlafen", so Kölsch weiter.

Über 4:2 und 7:4 bis auf 9:5 fingen die Gastgeber noch gut an, ließen die Gäste aus der Landeshauptstadt jedoch wieder herankommen.

,, In der zweiten Halbzeit, beim Stand von 16:15, haben sie endlich mit dem Handballspielen angefangen", so Kölsch.

Lok zog im Anschluss auf ein vorentscheidendes 21:17 weg ebnete sich damit den Sieg.

Bei aller Kritik verhehlte Kölsch aber auch nicht, dass er stolz auf seine Mannschaft ist:,,Das war mit dieser Rumpftruppe schon eine sehr gute Leistung".

HV Lok Stendal:Lentner - Oldenburg(2), Goetze(4), Walter(6), Stephan(8), Hensel(2), Radde(1), Alers(1).

Bildergalerie 1. Halbzeit (13:11)

Bildergalerie 2. Halbzeit (24:19)

Jonas Lentner
Jonas Lentner
Robert Stephan
Robert Stephan

Kooperationspartner

Trainingszeiten

Männer

Di.   20:00 - 22:00

Do.  20:00 - 22:00

Fr.   19:00 - 22:00

Frauen

Di.  19:00 - 20:00

mJB I (2002 - 2005)

Di.    17:30 - 19:00

Do.   17:30 - 19:00

mJB II ( 2002 - 2005)

Di.  16:00 - 17:30

 

mJD  (2006 - 2007)

Mo.  17:15 - 18:45

Do.  16:00 - 17:30

w/mJE  (2008 - 2011)

Mo.  16:00 - 17:15   

Mi.   17:00 - 18:00   

 

m/w Minis   (2012 und jünger)

Mi.  16:00 - 17:00