Spielbericht von Klaus Müller

 

Ein spannendes Spiel erwartete die E-Jugendlichen des HV Lok Stendal am Samstag in der Gagarin Sporthalle, traf doch der Tabellendritte auf den Tabellenzweiten aus Oebisfelde. Beide Mannschaften gingen gestärkt in die Partie, da sie ihr jeweils letztes Spiel gegen den Tabellenführer gewannen. So verlief das Spiel zu Beginn auch sehr ausgeglichen. Die Oebisfelder nahmen den torgefährlichsten Spieler des HV Lok, Ciwan Hasso, in Manndeckung und versuchten so das temporeiche Spiel der Stendaler zu unterbinden. Nach vergebenen Chancen auf beiden Seiten gingen sie auch 1:0 in Führung. Nun aber kamen die Lok- Jungen in ihren Spielfluss, erarbeiteten sich viele Möglichkeiten und gingen über 4:1 in den verdienten 11:2 Pausenstand. Ein wiederum sehr gut aufgelegter Philipp Brühahn im Tor brachte die Angreifer aus Oebisfelde, die ein ums andere Mal doch sehr frei zum Torwurf kamen, zur Verzweiflung. Im Angriff setzten die Jungen geschickt ihre Schnelligkeit und ihr gutes Passspiel ein und nutzten so die sich bietenden Räume zum Torabschluss. Vor allem Ciwan Hasso mit seinen 10 Toren aber auch Max Goroncy mit 5 Toren und Lei Ye mit 4 Toren waren sichere Torschützen und trugen maßgebend zum verdienten 21:7 Erfolg der Stendaler bei. Bei den Spielern des HV Lok Stendal bleibt anzumerken, dass es sich hierbei um eine fast reine Schulmannschaft der Grundschule „Juri Gagarin“ handelt, die das Handball-ABC in ihrer Schul-AG zu erlernen versucht.

HV Lok Stendal:Ph. Brühahn - P. Brühahn, Goroncy(5), Stock(2), Look, Gericke, Engel, Nguyen, Hasso(10), Ye(4).

 

Bildergalerie 1. Halbzeit (11:2)

Bildergalerie 2. Halbzeit (21:7)

Kooperationspartner

Trainingszeiten

Männer

Di.   20:00 - 22:00

Do.  20:00 - 22:00

Fr.   19:00 - 22:00

Frauen

Di.  19:00 - 20:00

mJB I (2002 - 2005)

Di.    17:30 - 19:00

Do.   17:30 - 19:00

mJB II ( 2002 - 2005)

Di.  16:00 - 17:30

 

mJD  (2006 - 2007)

Mo.  17:15 - 18:45

Do.  16:00 - 17:30

w/mJE  (2008 - 2011)

Mo.  16:00 - 17:15   

Mi.   17:00 - 18:00   

 

m/w Minis   (2012 und jünger)

Mi.  16:00 - 17:00