Spielbericht von Christian Gose (Altmark-Zeitung)

Eintracht Gommern - ESV Lok Stendal 37:21 (18:13). Die ESV-Sieben hielt bis zur 19. Minute gut mit und gestaltete die Partie ausgeglichen. Doch dann sah Stendals Eric Leinung nach einem Foul direkt Rot. Eine sehr harte Entscheidung! Und so konnten sich die Hallenherren, die zwischenzeitlich in doppelter Überzahl agierten, nach dem 10:8 auf 15:8 absetzen. Dabei kam Gommern entgegen, dass Lok erneut viele Chancen ungenutzt liegen ließ. Bis zur Pause kamen die Altmärker auf 13:18 heran, doch unmittelbar nach Wiederanpfiff fiel die Entscheidung, als die Eintracht auf 23:13 enteilte.
ESV Lok Stendal: Kurze, Kalkowski - Schumann (4), Sens, Leinung, Hepper (5), Schulze, Schimmel (1), Lemme (1), Rosentreter (6), C. Hornuff (4).
 

Bildergalerie 1. Halbzeit 18:13

Bildergalerie 2. Halbzeit 37:21

Kooperationspartner

Trainingszeiten

Männer

Di.   20:00 -21:30

Do.  19:00 - 20:30

Fr.   19:00 - 20:30 

Frauen

Di.  19:00 - 20:15

mJB

Di.    17:30 - 19:00

Do.   17:30 - 19:00

mJC

Mo.  17:30 - 19:00

Do.  16:00 - 17:30 

w/mJE 

Mo.  16:00 - 17:30    

Mi.   17:00 - 18:30    

 

m/w Minis   (2009 und jünger)

Mi.  16:00 - 17:00