Die Stendaler erwischten einen schlechten Start in ihrem letzten
Punktspiel.
Sie produzierten zahlreiche Fehl- bzw. Pfostenwürfe, die die Gastgeber
zu Kontern einluden, welche dann auch fast immer
zum Torerfolg führten.
So hieß es bis zur fünften Minute bereits 6:0 für Möckern. Erst kurz vor
der sechsten Minute gelang Marvin Engel der erste Treffer für den HV
Lok.
Der Stand von 6:1 zu diesem Zeitpunkt war allerdings auch der schlechten
Abwehrarbeit der Stendaler geschuldet.
Nach einer Auszeit von Trainer Andreas Mahlich schien sich sein Team zu
fangen. Über die Stationen 8:3 (10. min.), 10:4 (11.) und 10:10 (19.)
kam es zum Halbzeitstand von 12:13, woran Marvin Engel einen großen
Anteil hatte.
Diese starke Aufholjagd ließ die mitgereisten Eltern und vor allem
Trainer Mahlich und seine Mannschaft optimistisch auf die zweite Hälfte
blicken.
Doch leider zerschlug sich diese Hoffnung. Stendal begann mit den selben
Ballverlusten wie in den ersten 10 Minuten der ersten Hälfte. Ein
weiterer Knackpunkt war erneut die fast durchgehend schwache
Abwehrleistung, es wurde einfach nicht konsequent genug zugefasst.
So kam es in der zweiten Hälfte über die Stationen 15:15 (4. min.),
23:22 (15.) und 27:23 (21.) zum 32:25-Endstand.
Trainer Andreas Mahlich war angesichts der (erneut nicht) gezeigten
Leistung seiner Mannschaft enttäuscht. Einzig Marvin Engel zeigte
Normalform, was ihn mit 13 Treffern zum besten Werfer der Stendaler in
dieser Begegnung machte.

HV Lok: Betzin, Vogel - Lüttge 1, Voigt 1, Meyer 1, Hauptmann 1, Pieczyk
3, Krüger, Engel 13, Rietz 5. 


Bildergalerie 1. Halbzeit (12:13)

Bildergalerie 2. Halbzeit (32:25)

Kooperationspartner

Trainingszeiten

Männer

Di.   20:00 - 22:00

Do.  20:00 - 22:00

Fr.   19:00 - 22:00

Frauen

Di.  19:00 - 20:00

mJB I (2002 - 2005)

Di.    17:30 - 19:00

Do.   17:30 - 19:00

mJB II ( 2002 - 2005)

Di.  16:00 - 17:30

 

mJD  (2006 - 2007)

Mo.  17:15 - 18:45

Do.  16:00 - 17:30

w/mJE  (2008 - 2011)

Mo.  16:00 - 17:15   

Mi.   17:00 - 18:00   

 

m/w Minis   (2012 und jünger)

Mi.  16:00 - 17:00