Spielbericht von Wolfgang Seibicke (Volksstimme Altmark-Sport)

 

Vor der Kulisse von immerhin 50 Zuschauern revanchierten sich die Stendaler für die Hinspielniederlage und nehmen nach diesem deutlichen Erfolg den ersten Tabellenplatz in der Runde ein.

Bis zur Halbzeitpause setzten sie sich bereits mit vier Treffern Differenz ab.

Später überzeugten sie durch gutes Kombinationsspiel.

Trainer Andreas Mahlich war stolz.

 

HV Lok Stendal:Betzin, Vogel - Boksberger 6, Engel 11, Rietz 7, Donner 1, Biermann 1, Voigt 1, Hauptmann 1, Lüttge, Meyer, Pieczyk.


Bildergalerie 1. Halbzeit (12:8)

Bildergalerie 2. Halbzeit (28:18)

Kooperationspartner

Trainingszeiten  2019/2020

Männer

Di.   19:00 - 22:00

Do.  19:30 - 22:00

Fr.   19:30 - 22:00

mJA

Di.  17:30 - 19:00

Do. 18:15 - 19:30

mJC

Di.    16:00 - 17:30

Do.   17:00 - 18:15

wJD

Mo.  16:00 - 17:15

Mi.   16:00 - 17:00

 

mJD

Mo.  17:15 - 18:45

Mi.   17:00 - 18:00

Minis

Do.  16:00 - 17:00