Spielbericht von Wolfgang Seibicke (Volksstimme-Altmarksport)

 

In der Handball-Kreisliga Jerichower Land haben die 2. Männer des HV Lok Stendal am Sonntag, 24.02.2013 ihr Heimspiel gegen die Mannschaft von Eintracht Gommern II mit 35:30 gewonnen.

Das war der zweite volle Erfolg für die von Reinhold Schlieker betreuten Altmärker, die damit die Rote Laterne wieder abgegeben haben und zwar an Möckerns dritte Mannschaft, wo Stendals Team am vorherigen Wochenende mit 20:25 unterlegen war.

Der Erfolg der Altmärker kann durchaus als Überraschung bezeichnet werden, denn die Gäste verfügten vor der Partie über ein Punktverhältnis von 13:3. Allerdings muss dazu angemerkt werden, dass Gommerns Team ohne einen Ersatzspieler antrat.

Andererseits war nicht zuletzt zu bemerken, dass die Stendaler Mannschaft, bestehend aus nur noch wenigen Routiniers und etlichen jüngeren Akteuren, zusammenwächst und zu harmonieren beginnt.

In der Anfangsphase war die Begegnung noch ausgeglichen, doch Mitte der ersten Halbzeit setzte sich der Gastgeber allmählich vom Kontrahenten ab. Bis zur Halbzeitpause gab es einen Vorsprung von fünf Treffern (17:12).

Danach erhöhten die Gastgeber  den Vorsprung sogar auf sieben Treffer.

In der Schlussviertelstunde aber rückten die Gäste aus Gommern noch einmal gefährlich heran. Auch, weil die Stendaler insbesondere Schwächen auf der rechten Abwehrseite offenbarten.

Eine Stendaler Auszeit in der 53. Spielminute beim Stande von 29:25 passte richtig gut, um die Reihen vor dem Schlussakt noch einmal zu ordnen. So war der Heimsieg letztlich ungefährdet.

Stark hielt Keeper Nils Wegmann in dieser Begegnung. Rot wegen groben Foulspiels sah Lucas Walter in der Schlussphase.

 

HV Lok Stendal II:Wegmann - Walter 5, Ahlers 2, Hauptmann 5, Sens 11, Pusch, Ryssmann 3, Nehl 9.


Bildergalerie 1. Halbzeit (17:12)

Bildergalerie 2. Halbzeit (35:30)

Kooperationspartner

Trainingszeiten

Männer

Di.   20:00 - 22:00

Do.  20:00 - 22:00

Fr.   19:00 - 22:00

Frauen

Di.  19:00 - 20:00

mJB I (2002 - 2005)

Di.    17:30 - 19:00

Do.   17:30 - 19:00

mJB II ( 2002 - 2005)

Di.  16:00 - 17:30

 

mJD  (2006 - 2007)

Mo.  17:15 - 18:45

Do.  16:00 - 17:30

w/mJE  (2008 - 2011)

Mo.  16:00 - 17:15   

Mi.   17:00 - 18:00   

 

m/w Minis   (2012 und jünger)

Mi.  16:00 - 17:00